Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis

PAediatrie In Bil.DErn

 
Pädiatrie in Bildern | I - J - K - L | impfpraeventable Erkrankungen (2266 Bilder)

Impfpraeventable Infektionserkrankungen

Ziele und Nutzen von Schutzimpfungen
Schutzimpfungen zählen zu den wichtigsten und effektivsten medizinischen Präventivmaßnahmen. Moderne Impfstoffe sind gut verträglich, unerwünschte gravierende Nebenwirkungen werden nur in ganz seltenen Fällen beobachtet. Unmittelbare Ziele von Impfungen für das Individuum sind die Stärkung seines natürlichen Abwehrsystems gegenüber eindringenden Erregern und die Verhinderung einer Erkrankung. Impfungen schützen vor:
  • schweren, kausal nicht therapierbaren Infektionskrankheiten
  • möglichen schweren Komplikationen bei Infektionskrankheiten
  • Komplikationen bei schweren Grundkrankheiten
  • Infektionskrankheiten, die während der Schwangerschaft zu schweren Schäden beim ungeborenen Kind führen können.
  • zitiert aus Robert- Koch- Institut
    Bild suchen:

    Sortiere Medien nach: Name aufsteigend absteigend | Datum aufsteigend absteigend | Beliebtheit aufsteigend absteigend (Medien aktuell sortiert nach: Name (A bis Z)

    11.Mar.2007 Grösse: 517x490 px
    Diphtherie
    In Europa seit etwa 30...
    11.Mar.2007 Grösse: 392x568 px
    Masern Infektion
    Maserngesicht eines...
    11.Mar.2007 Grösse: 437x523 px
    Meningokokken- Sepsis
    Sepsis durch Meningokokken...
    11.Mar.2007 Grösse: 535x389 px
    Mumps- Enzephalitis
    Mumpsenzephalitis, relativ...
    11.Mar.2007 Grösse: 392x587 px
    Polio- Kinderlähmung
    Polio- Patienten aus...
    11.Mar.2007 Grösse: 392x503 px
    Tetanus- Wundstarrkrampf
    "risus sardonicus"...

Copyright © 2002-2018 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!