Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis
 
Pädiatrie in Bildern | M - N - O - P | Pityriasis alba (2266 Bilder)
Fleckförmige , leicht schuppende Hypopigmentierungen bei sonst gebräunter Haut imponieren als weiße Bezirke vorzugsweise an lichtexponierten Stellen wie Gesicht, Halsausschnitt. Die pityriasis alba gilt als Minimalform des atopischen Ekzems, die leichte Schuppung ist für den Namen "pityriasis" verantwortlich.
Viele Infektionen hinterlassen auf der Haut postinflammatorische Hypopigmentierungen, die lange Zeit anhalten können.Auch physikalische Ursachen wie Verbrennungen, therapeutische Maßnahmen auf der Haut, auch Cortisonanwendungen können diese Hypopigmentierungen verursachen.
Bild suchen:

Sortiere Medien nach: Name aufsteigend absteigend | Datum aufsteigend absteigend | Beliebtheit aufsteigend absteigend (Medien aktuell sortiert nach: Name (A bis Z)

01.Jul.2011 Grösse: Unbekannt px
Weiße (1)Flecken
postinflammatorische Hypopigmentierung
pityriasis alba
Dieses 12 jährige...
01.Jul.2011 Grösse: Unbekannt px
Weiße (2)Flecken
postinflammatorische Hypopigmentierung
weiße Flecken im Gesicht, Zustand nach...

Copyright © 2002-2018 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!