Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis
 

Bild-Beispiele

Pädiatrie in Bildern | V - W - X - Y - Z | Zahnveränderungen (2265 Bilder)

Zahnschmelzflecken und Zahnveränderungen

Zahnärzte auf der einen und Kinder/ Jugendärzte auf der anderen Seite sind bezüglich der notwendigen Kariesprophylaxe bei Kindern nicht derselben Meinung. Währen die Gabe von Fluor übereinstimmend befürwortet wird, scheiden sich die Geister an der Darreichungsform. Die Kinder- und Jugendärzte sind für die Fluorverabreichung mittels Tabletten, die Zahnärzte halten die Mundpflege mit fluorhaltiger Zahnpasta nebst Zahnlackierung für ausreichend. Der Fluorgehalt des Trinkwassers in unseren Städten ist in der Regel so gering, dass von einer Karies schützenden Wirkung nicht ausgegangen werden kann (siehe auch unter Kariesprophylaxe.

Da der fluorotisch veränderte Schmelz hypomineralisiert ist, ist eine Fluorodierung trotz Schmelzfluorose zur Verbesserung der Mineralisation indiziert! Mit ihr erreicht man nur die obersten Schmelzschichten. Häufigkeit und Schweregrad fluoridinduzierter Schmelzveränderungen nehmen mit steigender Fluoridaufnahme aus Trinkwasser, Salz, Nahrung, Tabletten und Mundpflegemitteln zu. Milchzähne sind in der Regel weniger stark betroffen. Die Plazenta bildet keine Barriere für Fluorid und somit besteht eine Abhängigkeit von der Fluoridaufnahme der Mutter. Der schwächer Ausbildungsgrad im Milchgebiss dürfte auf die geringere Schmelzdichte der Zähne zurückzuführen sein. Die äußeren Flächen sind stärker betroffen als die inneren, der Schweregrad nimmt von vorne nach hinten zu.
Die schönen Detailaufnahmen von Zahnschmelzflecken und Schmelzfluorose - Bilder stammen aus dem Farbatlas der Zahnmedizin (17) Kinderzahnmedizin von Hubertus J.M.van Waes und Paul W. Stöckli; bzw. aus den USA.
Bild suchen:

Sortiere Medien nach: Name aufsteigend absteigend | Datum aufsteigend absteigend | Beliebtheit aufsteigend absteigend (Medien aktuell sortiert nach: Datum (Neue Medien zuerst)

zurck | 1 | 2 | 3 | weiter
14.Nov.2008 Grösse: Unbekannt px
Melanodontie
aus...
24.Mar.2006 Grösse: 480x425 px
Braunfaerbung durch Antibiotika
häufig anzutreffende...
19.Sep.2005 Grösse: 470x352 px
Fluorose(7)
Fluorose zeigt sich als...
06.May.2005 Grösse: 482x412 px
Zahn1 brauner belag
Bräunliche Verfärbung der...
06.May.2005 Grösse: 482x488 px
Zahn brauner Belag
zeitweise Braunfärbung der...
02.Dec.2004 Grösse: 550x433 px
Amelogeneis(2) imperfecta
Zahnveränderung im Sinne...
02.Dec.2004 Grösse: 550x347 px
Amelogeneis(1) imperfecta
Zahnveränderung im Sinne...
02.Dec.2004 Grösse: 550x433 px
Amelogenesis imperfekta(1)
Zahnveränderung im Sinne...
22.Nov.2004 Grösse: 450x387 px
Hexenzahn
angeborene untere...
17.Oct.2004 Grösse: 520x416 px
Karies tonn
Früher hat man solche...
17.Oct.2004 Grösse: 500x375 px
fluorose8
Fluorose durch...
17.Oct.2004 Grösse: 500x326 px
fluorose6
Fluorose durch...

zurck | 1 | 2 | 3 | weiter
Copyright © 2002-2019 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!